Die beliebtesten Fahrrad-Städte Deutschlands

Comment

magazin

Carril biciMünster, Bremen, Freiburg: In nicht wenige Städten Deutschlands ist der Anteile von Radfahrern so hoch, dass sie als Fahrradstädte gelten. Doch finden sich Radfahrer nicht nur in diesen Städten in einer fahrradfreundlichen Atmosphäre wieder. Eine Ranking des ACFC zeigt in welche Städte es Fahrrad-Begeisterte und -Urlauber am meisten zieht.

So wie in ganz Europa, sind es auch in Deutschland vor allem die Uni-Städte, die als besonders fahrradfreundlich gelten. An erster Stelle der Großstädte steht die Fahrradstadt Münster, gefolgt von Freiburg auf zweitem und Karlsruhe auf drittem Platz. Die weitere Aufstellung ergibt sich wie folgt:

4. Münster
5. Freiburg
6. Karlsruhe
7. Kiel
8. Oberhausen
9. Hannover
10. Bremen
11. Rostock
12. Frankfurt am Main
13. Leipzig

 Besonders beliebte Kleinstädte:

1. Erlangen
2. Oldenburg
3. Hamm
4. Potsdam
5. Cottbus
6. Fürth
7. Moers
8. Ulm
9. Neuss
10. Heidelberg

Sogar im europaweiten Vergleich liegen deutsche Städte recht weit vorne. Nach dem Ranking des Fahrradblogs Copenhagenize.com, gehen die ersten beiden Plätze – wie zu erwarten – an Amsterdam und Kopenhagen. Doch nehmen Berlin und München schon den fünften und sechsten Platz ein. Hamburg, als weitere deutsche Metropole, landete auf dem 13.ten Platz. Hierzu ist zu erläutern, dass bei dieser Auswertung nur 80 große Metropolen miteinander ins Ranking gestellt wurden. Kleinere Städte, die hierzulande als besonders fahrradfreundlich gelten, wie etwa Münster, wurden nicht beachtet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>